Aktuelles

Georgsbrunnen in neuem Glanz

Die Trier-Gesellschaft hat sich in den vergangenen Jahren in besonderem Maße der Trierer Brunnen angenommen. Nach dem Balduinbrunnen in Bahnhofsnähe und dem Petrusbrunnen auf dem Hauptmarkt, gelten unsere Bemühungen aktuell …

Neues Gold für den Georgsbrunnen

  Trier. Das Denkmal auf dem Trierer Kornmarkt erhält einen neuen Anstrich. (woc) Schon im April ließ die Stadt Trier den Georgsbrunnen reinigen. Dabei fiel auf, dass der 1750 erbaute und …

Quelle: Presseamt Stadt Trier

Zurück zum Schmuckstück

Der Denkmalpflegeverein Trier-Gesellschaft und das Rathaus schlagen ein weiteres Kapitel ihrer inzwischen bewährten Kooperation auf: Gemeinsam wollen sie den Monopteros im Schlosspark Monaise wieder auf Vordermann bringen. Baudezernent Andreas Ludwig …

Gut besuchter Tag des offenen Denkmals!

An den drei Standorten Frankenturm, Petrusbunnen sowie Judengasse haben sich über 200 Personen die Denkmale erläutern und zeigen lassen. Dank an Frau Dr. Meyer, Frau Beck von der Denkmalpflege und …

Picknick im Schlosspark für guten Zweck

Die Trier Gesellschaft startet am Samstag, 25. August, ihr nächstes Großprojekt: die Restaurierung des Monopteros im Schlossgarten von Monaise. Der Säulentempel gehört zu einem Ensemble von Bauten, die zwischen 1779 und 1783 als Sommersitz für den Trierer Domdechanten Philipp von Walderdorf errichtet wurden.